ThyssenKrupp: Jetzt nach Kurssturz rein oder nicht mal mit der Kneifzange?

Stahl- und Baubranche leiden besonders stark unter Rezessionen und Konjunkturdellen, sollten im Gegenzug aber auch überproportional vom Wirtschaftsaufschwung profitieren. Man futtert sich in guten Zeiten quasi ein Polster an. Ist das bei ThyssenKrupp gelungen? Sollte man jetzt nach dem Kurssturz einsteigen?

Read more here::

Ihre Firma fehlt noch?

Sie wollen auch einen Eintrag im AERO PLACE Firmenregister?