Lufthansa: Ins Luftloch geraten

Am Ende des ersten Handelstages 2018 waren es nur 1,43 Prozent, die die Lufthansa-Aktie gegenüber dem letzten Kurs des alten Jahres an Boden verloren hatte. Aber zeitweise war die Aktie der Kranich-Airline heftige 6,8 Prozent durchgesackt. Ein ziemlich heftiges Luftloch, in die dieser DAX-Überflieger des Jahres 2017 da geraten war.

Read more here::

Ihre Firma fehlt noch?

Sie wollen auch einen Eintrag im AERO PLACE Firmenregister?