Gold: Kein Bedarf an einem „sicheren Hafen“?

Der sogenannte geopolitische Risikoindex für die USA hat aktuell den höchsten Stand seit der Invasion im Irak 2003 erreicht, aber es scheint, als würde niemand sich für den klassischen „sicheren Hafen“ der Edelmetalle interessieren. Obwohl die europäischen Aktienindizes meilenweit unter ihren Januar-Hochs festhängen und die Wall Street zumindest außerhalb der technologielastigen Nasdaq wackelig wirkt, wird Gold derzeit gehandelt wie sauer Bier.

Read more here::

Ihre Firma fehlt noch?

Sie wollen auch einen Eintrag im AERO PLACE Firmenregister?