GEA Group: Ein großer Sprung mit (noch?) kleiner Wirkung

Mit einem Plus von fast zehn Prozent quittierten die Marktteilnehmer das am Freitagmorgen präsentierte Ergebnis des ersten Quartals 2019. Aber wieso? Wachstum war keines zu verzeichnen, denn Umsatz und der vor Steuern, Zinsen, Abschreibungen und Restrukturierungsmaßnahmen gerechnete Gewinn lagen nur in etwa auf dem Niveau des Vorjahresquartals. Was sollte daran gut sein?Der Knackpunkt liegt im Wort „Restrukturierungsmaßnahmen“.

Read more here::

Ihre Firma fehlt noch?

Sie wollen auch einen Eintrag im AERO PLACE Firmenregister?