Ferrari: Absturzgefahr?

Der Tod des langjährigen Fiat Chrysler- und Ferrari-Chefs Sergio Marchionne löste bereits fallende Kurse aus. Aber als der berufene Nachfolger Camilleri am 1. August öffentlich Zweifel äußerte, ob die von Marchionne ausgerufenen Ziele erreichbar seien, brach die Aktie förmlich weg. Er wolle an diesen Zielen festhalten, so Camilleri, aber sie seien sehr ehrgeizig.

Read more here::

Ihre Firma fehlt noch?

Sie wollen auch einen Eintrag im AERO PLACE Firmenregister?