Euro/US-Dollar: Die EZB drückt geschickt den Euro

Was für ein Selloff! Im Tageshoch hatte die Euro/US-Dollar-Relation noch gut 1,1850 US-Dollar erreicht, am Abend dann sackte sie unter 1,16 US-Dollar. Mit diesem Tag mit der bislang größten Handelsspanne in diesem Jahr kehrte die gute Stimmung an die europäischen Aktienmärkte zurück. Man glaubt jetzt zu wissen: Die Zinswende kommt, aber sie ist noch lange hin.

Read more here::

Ihre Firma fehlt noch?

Sie wollen auch einen Eintrag im AERO PLACE Firmenregister?