E.ON: Defensiv, dividendenstark … und (noch) ungeliebt

Im Vorfeld der am Mittwoch vorgelegten Bilanz für 2018 und der Perspektive für 2019 wurde der Versuch gestartet, die Aktie des Energiekonzerns E.ON aus einer wochenlangen Seitwärtsbewegung heraus über die Widerstandslinie bei 9,95 Euro zu hieven. Der Versuch misslang. Und am Mittwoch, nachdem die Ergebnisse auf dem Tisch lagen, gab die Aktie 2,1 Prozent nach, der Ausbruch nach oben ist damit erst einmal vom Tisch.

Read more here::

Ihre Firma fehlt noch?

Sie wollen auch einen Eintrag im AERO PLACE Firmenregister?