Drillisch-Aktie: Die Fusions-Rakete hat gezündet

Was für eine Achterbahnfahrt! Der Kommunikationsdienstleister Drillisch hatte am Mittwochabend nach Handelsende seine Quartalsbilanz vorgelegt, was am Donnerstag für ein Wechselbad der Gefühle sorgte. Die Ergebnisse waren zwar gut, für manche aber eben nicht gut genug. Und immerhin hatte die Aktie im Vorfeld die aus dem Jahr 2015 stammenden Rekordhochs zwar überboten, aber nicht signifikant, was manche bewog, doch besser Gewinne mitzunehmen.

Read more here::

Ihre Firma fehlt noch?

Sie wollen auch einen Eintrag im AERO PLACE Firmenregister?