Deutsche Post: Man bleibt misstrauisch

Die Aktie der Deutschen Post hatte ein äußerst unangenehmes Jahr hinter sich. Fast zwei Jahre lang war das Wertpapier zuvor gestiegen, nicht zuletzt, weil das Unternehmen mit mittelfristigen Zielen überzeugte. Auf Jahre hinaus hatte man solide Umsatz- und Gewinnsteigerungen im Voraus berechnet. Doch 2018 wurde immer deutlicher: Papier ist geduldig.Dementsprechend misstrauisch reagierte man gestern auf die Bilanz 2018 und die Perspektive, die die Deutsche Post für das laufende und das kommende Jahr ausgab.

Read more here::

Ihre Firma fehlt noch?

Sie wollen auch einen Eintrag im AERO PLACE Firmenregister?