DAX: … und womöglich war das erst der Anfang

Die knapp 200 Punkte, die der DAX am Dienstag auf Xetra-Basis verlor, waren zwar nicht von Pappe. Aber das Problem ist größer als dieses Minus von 1,58 Prozent. Um es vorweg zusammenzufassen, lauten die Probleme: Intraday-Turnaround, Bearish Engulfing Pattern, überkaufte Markttechnik, der Rückfall in den mittelfristigen Abwärtstrend und letzten Endes Donald Trump.

Read more here::

Ihre Firma fehlt noch?

Sie wollen auch einen Eintrag im AERO PLACE Firmenregister?