Covestro: Wie weit trägt der Rückendwind der Vorab-Zahlen?

Eigentlich ist es ziemlich gewagt, so unmittelbar vor der am Donnerstag erwarteten Quartalsbilanz kräftig zu kaufen. Schließlich weiß man noch nicht, wie sich die Perspektiven bei Covestro momentan darstellen. Das Ergebnis des ersten Quartals war alles andere als gut, mit einem Umsatzminus von zwölf und einem Gewinneinbruch auf EBITA-Basis von 42 Prozent.

Read more here::

Ihre Firma fehlt noch?

Sie wollen auch einen Eintrag im AERO PLACE Firmenregister?